Feedback unserer Besucher und Kunden

Hallo liebe Musikerinnen und Musiker,

wir freuen uns immer wieder über Ihre netten Zuschriften,
die uns über E-Mail, Facebook und Youtube erreichen.

Herzlichen Dank für Ihre Erlaubnis, Sie hier zitieren zu dürfen!

Wir verwenden übrigens bewusst kein Gästebuch, weil dies leider
häufig als Hintertür für Angriffe auf den Server missbraucht wird.


Zu Heidruns Piano Projekt "Steps" gibt es eine eigene Feedback Seite,
auf der sie auch auf Fragen antwortet und auf die Mails der Lernenden eingeht. ->


... Ich bin von "James Last - Party & Dreams" ja begeistert.
Die Registrierungen sind so prima, dass ich neuerdings
viele Songs wie "Copacabana" im Party-Sound, spiele.

Der beste Beweis dafür, wie gelungen die Registierungen sind,
ist doch, dass ich ein Orchestermitglied sozusagen "vor mir sehe".

Ich beschreibe den Herrn mal so:
Der etwas beleibtere Bläser mit dieser nach oben geknickten Trompete
steht mir wunderbar plastisch vor meinem geistigen Auge! :-)

...

Herrlich - erst die singenden Saxophone und jetzt James Last.
Ich denke, ich muss mir meine Ruhestätte neben dem Keyboard
einrichten Im typischen "James Last Sound" klingen einfach alle Songs.
Hansi wäre vermutlich auch Fan von Euch.

Carsten L. aus Halver Ende Oktober 2017

... Again I have to compliment you on the new Registrations and Styles
by Roland- as I have said to you before Soundwonderland is the
best creators and producers of Software for the Yamaha Tyros Keyboards.

I have purchased Styles and Registrations from other companies
and they just don't compare with your creations. ...

James o. M., aus Dublin, Irland im Oktober 2017

Hallo Heidrun,

ich wollte Dir und dem Team "Soundwonderland" alles Gute für dieses Jahr wünschen,
auf dass Ihr alle weiterhin so schöne Dinge produziert wie bisher.

Ich wollte mich auch noch bedanken für die beiden Tipps, die Du mir von längerer Zeit gabst
hinsichtlich der Lautstärkeeinstellung des Geräts.
Wunderbar - meine Ohren und die familiären Zuhörer freut es.

Mein Instrument ist ja seit langen Jahren das Klavier, das vielleicht wegen der
gewichteten Tasten ein unsauberes Spiel nicht sooooo auffällig werden lässt.
Aber beim Tyros5 muss ich da schon drauf achten, denn das saubere Spiel
klingt mit Deinen Ballroom Registrierungen einfach super.

Die Bänke 1 und 2 habe ich schon und die 3 habe ich mir schon vorgemerkt :-)
Es macht einfach einen Riesenspaß, weil Deine Registrierungsbänke
so wunderbar universell verwendbar sind - ob Mister Sandman, Singing in the Rain,
Besame Mucho oder auch Thank you for the Music. Für alles ist "etwas da".

Es gibt aber auch andere Beispiele, die ich einmal ausprobiert habe, bevor ich
Soundwonderland entdeckt hatte.
Deshalb kann ich nur sagen, für diese liebevolle Gestaltung der Bänke
mit dieser Qualität ist der Preis für mich nebensächlich - es lohnt sich.

Ich werde mir bestimmt noch einiges bei Euch zulegen.
Interessiert bin ich nämlich daran, wenn es um die Ensemble Voices geht.
Die Möglichkeiten sind so vielfältig - wenn man die Voices richtig spielen kann.
Deshalb bin ich sehr gespannt.

Viele Grüße von einem Soundwonderland-Fan :-)

Carsten L. aus Halver im Januar 2016

Liebe Heidrun,
 
ich habe vor kurzem einige Produkte (für mein Tyros 5) von Ihnen gekauft und bereits getestet.
Grooooosses Kompliment.
Alles funktioniert wunderbar und ihre Anleitungen dazu sind perfekt.
Selten so genaue Angaben und Hilfestellung erlebt!!!

 
Da die Zahlung über Paypal nicht funktioniert hat? wurde die Software vertrauensvoll
schon per Mail übermittelt und die Überweisung per Bank vorgeschlagen.
Das gibt’s sonst sicher nirgends. Danke auch dafür!
 
Das vielfältige Angebot auf ihrer Homepage ist genial.
Die Lernvideos auf Youtube sind auch Extraklasse!
 
Ich wünsche Ihnen weiterhin viel Erfolg bei allen Belangen.
 
Musikalische Grüße von einem Dankbaren
 
Wolfgang T. aus Klagenfurt, Österreich im September 2015

Heidrun,

Thank you for all your help.

You have the best products and service on the market - I like the inclusion of English too.
The advantage you offer is that I can see or hear a person playing the actual style / registration on the keyboard and not a midi file.
You are the benchmark for quality and service.
 
Bruce M. aus Australien (!) im August 2015

Hallo Heidrun,

... Vom Menschlichen her gesehen ist das halt wie auf dem Markt:
Stehen 3 oder 4 Leute an einem Stand, werden es automatisch mehr,
weil die Leute sich sagen, das muss gut sein was es da gibt sonst würde sich
da ja niemand hinstellen.
 
Aber bei Dir kommt ja im Unterschied dazu als entscheidender Punkt hinzu,
dass man nicht bloß vermutet, dass das top ist, was Du machst - man weiß es einfach.

Du bist nicht irgendjemand in Sachen Tyros, Du bist Elite.
Das soll jetzt keine billige Lobhudelei sein, sondern das ist so, Punktum.
Das, was Du bei Soundwonderland anbietest, gehört definitiv zum Besten,
mit dem man/frau sein Tyros füttern kann. 3-Sterne- Küche fürs Tyros sozusagen.

In diesem Sinne
Herzliche Grüße und danke...
 
Hubert D. aus Augsburg im April 2015

... schon als du mir am Telefon von deinem neuen Piano Step Projekt
erzähltest war ich gespannt wie ein Regenbogen.
Habe gestern mal die ersten 2 Steps runtergeladen und bin total begeistert.

Song for Susi kann ich schon. Freude herrscht!!!
Deine Idee ist nicht nur gut, sondern auch genial umgesetzt.
Ich kann das Midifile per PSRuti abspielen und meine Sprachausgabe
spricht mir jede Akkordnote schön im Timing.

Mit deiner Art und Weise und deiner weisen Art wirst du bestimmt
vielen Spielern ganz grosse Freude am üben machen.
 
Ein grosses Dankeschön für deine Arbeit!
 
Ermano M. aus der Schweiz im April 2015 - ein blinder Musiker!!!

Sehr geehrte Frau Dolde,
 
Ich möchte mich nochmals bei Ihnen bedanken für die Styles und
Registrierungen. Mit dem Stubenwalzer kann man sich viele Stunden
beschäftigen, denn dazu passende neue Melodien kommen
sozusagen wie vom Himmel gefallen.

 
Der German March und die 'Wonderful Saxophone'
Registrierungen klingen sehr authentisch und laden alle ein zu
spielen und zu improvisieren.
Ich freue mich u.a. 'Wonderful World' und 'Junge komm bald wieder'
mit Ihren Registrierungen spielen zu können.
 
Andries H. aus Fürstenau im April 2015

Liebe Heidrun Dolde sowie das Soundwonderland Team,
vielen Dank für diese hervorragenden Registrierungen .
Ich habe zwar auch schon einige eigene Registrierungen vorgenommen ,diese sind im Vergleich
zu den bei Ihnen entstandenen eher bescheiden.
 
Ich bin begeistert welche zusätzlichen Möglichkeiten des Spielens jetzt vorhanden sind.
Jetzt macht es richtig Freude Sakralorgel auf dem Tyros 5 zu spielen.
Bitte machen Sie weiter so.
 
Detlev B. aus Aachen im April 2014 - seine Meinung über  "Instrumental Inspiration - Pipe Organ"

... Vielen Dank für die wunderschönen Registrierungen, den Weihnachtsträumen.
 
Das es so etwas schönes noch gibt, WAHNSINN !!!
Das musizieren mit deinen Weihnachtsträumen ist einsame Spitze.

Man sitzt oft stundenlang vorm Keyboard und kommt nicht weiter
oder die eigenen Registrierungen gefallen einem selber nicht.
 
Mit dem Übertragen aufs Tyros5 gab es keinerlei Probleme.
Hat alles super funktioniert.
Das Multipad mit den Glöckchen finde ich sehr niedlich und passend zur Weihnachtszeit.  
:-) Danke dafür.
 
Habe gestern 5 Stunden musiziert. Es war ein Hochgenuß !!!!!!!!!

Frank G. aus Elsterwerda im November 2014

Good evening Heidrun,
 
I am very pleased with the packs. I have a lot of fun with it.
How many packs do you bring on the market each year?
 
In september i will buy others. At the end i will be your best client. ha ha ha ...
 
Louis R.. aus Belgien im August 2014

Hallo Frau Dolde!


Hatten im vergangenen Herbst korrespondiert -
eigentlich wegen einer Anfrage bzgl. meines Keyboards PSR S 750.

Sie hatten mir den Anstoß zum Erwerb eines höherwertigen Instrumentes
gegeben, was in Form des Tyros 5 auch  geschehen ist. Super guter Ratschlag.
Ein Keyboard dieser Größenordnung klingt doch deutlich voluminöser - 
nicht nur wegen der Aktualität.

Nun träumte ich schon ewig, einmal meine „ Hausmusik“ Irgendwo präsentieren zu können.
In der Vorstellung war das einfach und oft geschehen.

Im Kurhauscafe in Bad Zwischenahn hatte kürzlich einer der beiden Stammspieler
einen Schlaganfall erlitten und die Wirtin bedrängte mich sehr intensiv,
doch über meine Hemmschwelle zu springen (schon wieder so ein weiblicher Anstoß) und zu spielen.

So habe ich nun schon zweimal zum zweistündigen Tanztee vor ca 50 Gästen
mein Bestes gegeben und bin sehr gut auf- und angenommen worden.
Es ist auf der kleinen Bühne ein tolles Gefühl mit bester Rückkopplung.

Irgendwann werde ich dann wohl auch Soundwonderland-Kunde werden.
Bis hierher aber ganz herzlichen Dank an Sie.
Wie es so heißt: Ich lebe nun meinen Traum…

Somit grüßt Sie ganz herzlich aus dem hohen Norden ...

Hartmut M. aus Brake/Unterweser im August 2014

Liebe Heidrun,

dass ist wohl das Beste, was ich für das Lernen im Bezug
mit dem Tyros 4 + 5 kennen gelernt habe.
Ich bitte Dich, mach weiter so.

Deine einfühlsame und ehrliche Art, verbunden mit Sympathie
deiner Stimme und Deines Auftretens, sind Ansporn für so manche
schwere Stunden am Keyboard.

Auch wenn man nicht ein Tyros der neuesten Generation sein Eigen
nennen darf, sind Deine Anregungen mehr wert, als was in so manchen
Keyboard-Schulen steht.
Vielen Dank.

Von Werner M. aus Hunteburg  im August 2014 über Facebook

... Just a short note to say how pleased I am with all your products 
and appreciate all the hard work that goes into making them.
My latest purchase, Musical and Cartoon set, is giving me lots
of pleasure learning the songs.

I'm concentrating on "Singing in the Rain" at the moment, how can you
not feel uplifted and happy after playing that tune !
I took a bold step, and have overwritten registration 1 of that song to bring the
"Weather FX" multi pads into it, so by pressing multi pad button 1 followed by button 3,
you get a roll of thunder then heavy rainfall to make a pre intro sound effect. 
I think it works quite well anyway.

Keep up the great work.

Von Alan O., Essex, England im Juli 2014

... Ich möchte mich gerne bei Ihnen bedanken für Ihre Songs, Registrierungen,
Lernvideo's und Styles für meine Tyros 2.
 
Obwohl ich viele Jahre klassische Klavier- und Orgelmusik gespielt habe, habe ich
in 2009 die Tyros 2 gekauft.
Durch meine Kunstmalerei hatte ich wenig Zeit zu spielen.
 
Ihre Video's auf You Tube und Ihre Produkte haben mich dazu wieder veranlasst
Keyboard zu spielen und durch die Inspiration neue Melodien zu entdecken.
 
Ihre Interpretation und Registrierungen u.a. von Winnetou sind wunderbar,
eigentlich für mich noch schöner als die Originalkomposition.
Auch Ihre Registrierungen und Registrierungswechsel von Bert Kaempfert
u.a. "Red roses", Bye,bye,blues" und Glenn Miller sind von höchster Qualität
mit viel Gefühl.
 
Ich komme ursprünglich aus den Niederlanden und diese Musik erinnert mich
an meine Jugendzeit, wo ich viel Hammond organ spielte ...

Von Andries H. aus Fürstenau im Juni 2014

..."50 Ensemble-Voices-Arranger Classics" ...klingt traumhaft dieses Teil...
besonders wenn Sie, mit diesem "Göttlichen Gefühl" in ihren Händen, damit spielen!
Schade das Sie so weit von Dortmund entfernt wohnen.

Ihre Musik hätte bestimmt das Highlight, auf meiner Geburtstagsfeier, sein können.
Auf jeden Fall werde ich mir, für einen Teil meiner "Geldgeschenke" , Software von Ihnen
zulegen...und mein T5 damit aufwerten...

Von Wofram H. aus Dortmund im Juni 2014

... Wirklich super, wie das bei Sound Wonderland funktioniert!!!
Mein Riesen Kompliment!
Kaum Bestellung abgeschickt, wird schon geliefert. (es dauerte nicht mal eine Stunde).
Download und Installation auf T3 funktionierte einwandfrei.

Habe vor ca. 30 Jahren eine Eminent F225 gekauft und rund 3 Jahre Unterricht genossen.
Mein Beruf hat mich dann stark absorbiert, sodass leider meine Orgel zu kurz kam.
Zudem stand sie immer am falschen Ort in unserer Wohnung, nur nie da,
wo man sie gebraucht hätte.
Mit rd. 100 kg war das Möbel auch viel schwer für kurzfristige Umstellungen.

Nach meiner Pensionierung bin ich dann bei meinem Musikgeschäft auf die T3
gestossen und war sofort hell begeistert.
(Guter Lautsprecher, die den warmen Sound meiner alten Eminent vergessen liessen).
Ergänzt mit einem Schweller und dem Stummelpedal PK 5A von "Roland" ist das
Orgelvergnügen perfekt. d.h. ich kann u.a. meine eingeübten Sakralstücke
wieder "mit Füssen" treten.

Uebrigens auch problemlos einsetzbar bei den meisten Registrierungen "Orgelträume" von SW.   

Immer wieder und mit viel Vergnügen schaue ich Ihnen, liebe Heidrun, auf die Finger (Youtube).
Die neuen Lern-Files werden mich, so hoffe ich zuversichtlich, wieder einen Schritt weiter bringen.  

So, nun genug geplaudert.
Ich Danke Ihnen und dem ganzen Team für die tolle Arbeit und wünsche Ihnen alles Gute
für die Zukunft. ...

Von Peter G. aus Basel/Schweiz im April 2014

... Ihre Registrierungen mit Lern-Midifiles und Videos sind das beste Lernmaterial
was ich bis heute für den Tyros 4 gesehen haben.

Es ist nicht so leicht (für mich) diese Songs nachzuspielen und sicher sehr viel Arbeit für Sie,
diese so perfekt zu präsentieren.

Es macht aber auf jeden Fall sehr viel Spaß beim Üben und ich freue mich auch schon
auf die weiteren Songpakete. Vielen Dank für diese tolle Arbeit!! ...

Von Ewald M. aus Egelsbach im April 2014

... meine Situation:
Ohne Noten und ohne Ihre Regieanweisungen in den Midis bin ich hilflos.
Ein Lied anhören und nachspielen ist nicht meins.

Ich hab im WWW. auch noch nichts vergleichbares gefunden.
Ich finde Ihre Lernvideos toll.
Ihre Anweisungen wie man die Akkorde spielt, genial.
Man spielt nicht einfach nur nach, sondern lernt auch etwas dabei.

Für mich ist es die Kombination aus Registrierung/Midi/Lernvideo die mich fasziniert.
Ich kann mir auch vorstellen wieviel Arbeit in so einem Projekt steckt.

Andere Kunden brauchen aber vielleicht keine Noten oder sind spieltechnisch
soweit fortgeschritten, dass diese kein Lernvideo benötigen.
Daher ist die Idee, die Midis und Registrierungen getrennt anzubieten,
vielleicht nicht die Schlechteste.
Zum testen habe ich bisher nur ein Midi erworben, aber den Rest werde ich
mit und mit auch noch kaufen.

Wenn man ein Pack mit Registrierungen anbietet, wird es auch so sein,
daß nicht jeder Song jedem gefällt.
Mir allerdings gefällt Ihre Zusammenstellung.

Auch preislich macht es vielleicht einen Unterschied, ob man 59,-- Euro zahlt
oder mehrmals einzelne Registrierungen erwirbt.

Ich bin auf jeden Fall auf Ihre nächsten Projekte gespannt.

Beatrix K.. aus Heerlen/Niederlande im April 2014

... Habe die Orchester Voices bereits installiert.
Super !!!! erspart einem Hobbyspieler viel Arbeit! ...

Maximilian V. aus Felixdorf im März 2014

... Tja liebes Soundwonderland Team !

Das ich Kunde bei Euch bin ,habt Ihr You Tube zu verdanken,
wo ich durch Zufall,als ich mir die neuesten Keyboards anhören wollte,
auf Heidrun Dolde gestossen bin.Wenn man der sympathischen Musikerin
auf Hände und Finger schaut,wer möchte es Ihr da nicht gleich tun.

Aber ich reiche Ihr nicht einmal bis an die Knöchel.
Immerhin hat Sie es erreicht,das ich meine Musikliteratur wieder
hervorgekramt habe und mich  noch einmal mit Intervalle,Tonleitern,
Akkorden usw.herumplage,damit ich auch aufwendigere Akkorde greifen kann.

Dazu habe ich mir auch Fingered-Advanced aus Heidruns-Musikerseiten
herunter geladen und ausgedruckt . Danke !!!

Dennis neues Registrierungspaket aber auch neue Instrumental- Inspirations
-Instrumentierungen interessieren mich, sowie Orgelträume 2.
Viele Registrierungen von Soundwonderland nutze ich auch gern
unter Einbeziehung der Freeze-Taste.

Nochmals Danke für die vielen nützlichen Hinweise,Tipps u. Tricks ! ...

Horst S. aus Cottbus im Februar 2014

... ich verfolge Ihre Aktivitäten im Yamaha-Keyboard-Forum (meistens nur als Mitleser),
auf YouTube und auf Ihren Internetseiten.
 
Zuerst einmal herzlichen Dank, dass Sie sich die viele Mühe machen, uns Tyros-Spielern
die phantastischen Instrumente näher zu bringen, vieles zu erklären und natürlich auch
wertvolle Registrierungen, Styles, Kompositionen etc. bei Soundwonderland
zur Verfügung zu stellen.

Insbesondere Ihre Klavierkompositionen finde ich richtig klasse! ...

Von Helmut B. aus Magdeburg im Januar 2014

... an Weihnachten hatte ich wieder einmal Zeit mich mit meinem
älteren Keyboard von Yamaha zu beschäftigen und zu spielen.
Etwas rein zufällig gelangte ich auf Ihre Seiten im Internet.

Ich muss sagen, dass ist Ihnen und Ihrem Team toll gelungen.
Ich blieb wie gefesselt vor dem Monitor sitzen.

Hervorragend wie ausführlich alles immer wieder erklärt wird,
auch die Übungen und Lernvideos, die Präsenz im Youtube-Kanal.
Das ist schon großartig.

Rüdiger B. aus dem Rheinland im Dezember 2013

... bin gerade dabei Deine Movie Evergreens zu üben.
Sie sind einfach Toll gemacht. Großes Kompliment.
Fluch der Karibik ist nicht ganz einfach, aber mit viel Übung werde ich es schaffen.
Ich selber lege jedes Midi nur auf eine Bank, Song mach ich Stumm und schalte dann mit dem
Fußpedal die Register. So komme ich momentan am besten Zurecht.
Freue mich schon auf die nächsten Movies.

Bert M. aus Augsburg im März 2013

... Habe vor einiger Zeit dein Klavierstück  "Melancholie" erworben.
Vielen Dank dafür!
Es ist ein wunderschönes Lied und hat mich  bewogen únd inspiriert
nun doch Klavierunterricht zu nehmen und es einmal richtig zu lernen.

Die Melodie war nicht so schwer aber meine linke Hand wollte nicht wie ich wollte.....smile.
Trotz Allem gebe ich nicht auf.....

Danke für deine Inspirationen.

Helmut J. aus Wien im Februar 2013

... wir hatten gestern Treff beim Musikfreundeclub.
Da schwärmte B. von den beiden MP3`s. Endlich gibt es sie als MP3 usw..
Ich habe die Knaller von Charly ja schon live gehört, einfach fantastisch.
Was in Eurer Internet-Info steht kann ich nur bestätigen:
Man wird noch lange über diese beiden Ausnahmestücke reden und Spaß daran haben.

Gustav B.  aus Bobingen im Dezember 2012

(Anmerkung: Bei den beiden hier genannten, ziemlich frechen Songs handelt es sich um
"Meine Freundin ist ein Mann" und "Mei Oide is a Hur", beides live beim "Musicando"
unter viel Zuschauer-Gelächter aufgeführt).


... als bisheriger "kleiner" Kunde im Soundwonderland möchte ich heute zunächst
ein ganz liebes DANKESCHÖN für die tollen Informationvideos loswerden.

Es ist genau wie Sie geschrieben:
Man(n) oder Frau ist nun im Spätsommer des Lebens nicht mehr so fit
in Bedienschritte und technischen Möglichkeiten.
Da kommt Ihre "Lehrstunde" zur rechten Zeit.

Ich selbst habe vor 20 Monaten von dem Yamaha PSR 2100 auf den tollen Tyros 2
umgesattelt, bin jedoch weiter Anfänger, jedoch immer mehr verliebt in die vielen
Möglichkeiten. Ich spiele ohne Noten und fühle mich dennoch dabei sehr wohl .
..

Hardy aus Aalen im Dezember 2012

... bevor ich auf die Sound wl Seiten gefunden hatte, war ich bei Yamaha, im Portal usw.
Hier fand ich dann auch eine Weihnacht-Registration, die ich gekauft habe.
Na ja, nun bin ich nicht der Super Keyboard-Spieler (kann keine Noten und
alles nach Gehör) allerdings kann ich schon hören ob etwas schön oder
außergewöhnlich schön klingt….und das von Yamaha klang eben „nur“ schön.

Jetzt habe ich deine Weihnachtsarrangements ja vom „anspielen“ her gehört und dann gekauft.
Nur so viel….es könnte morgen die Adventszeit beginnen…..sehr sehr sehr gelungen…

Ralph A. aus Dünsen im Oktober 2012