Fit4Keys Keyboard-Lernprogramm

Was steckt hinter dem Begriff "Fit4Keys"?

Wir helfen Ihnen, "Fit auf dem Keyboard" durch Heidruns
4-Punkte-Lernprogramm zu werden, welches jeweils
auf ein bestimmtes Musikstück zugeschnitten ist.

Diese 4 Punkte bringen Sie dazu, Musikstücke wie ein Profi zu spielen:

1. Kostenloses Lern-Video auf Youtube
2. Authentische Instrumentierungen - 1 Registrierbank pro Song
3. Lern-Midifile zum Anhören und Mitspielen
4. Score-Midifile mit Noten und Spiel-Hinweisen fürs 100%ige Livespiel

Je nach Musikstück sind im Paket auch noch weitere Bestandteile enthalten.
Der Paketpreis liegt generell bei 18 Euro inkl. Mwst.

Fit4Keys - Lernprogramm für Keyboard

Kennzeichung für den Schwierigkeitsgrad:


  Leicht / Einsteiger: Hier überwiegen einfache Melodien und Akkorde.

  Mittelschwer / Fortgeschrittene: Schwierigere Akkorde und Melodien,
  auch rhythmisch schwieriger.
  Die Linke spielt vielleicht auch mal ein paar Melodie-Töne als Zweitstimme.

  Schwer / Profis oder sehr engagierte Fortgeschrittene
  Wie Level 2, aber oft schnelleres Tempo, schwierigere Schalt-Vorgänge, die
  linke Hand   ist noch mehr gefordert (z.B. rhythmisches Spiel oder Zweitstimme)
 


Achtung - bitte lesen Stichwort-Suche: "Strg" + Taste "F" (= find) drücken und das Suchwort eingeben.
Der Klick auf das Youtube Logo bringt Sie zum Video.


Biscaya

Wer kennt es nicht, dieses Akkordeonstück, welches James Last
in den 80er Jahren arrangierte (nein - nicht komponierte!)?

Es ohne extra Softwarestyle fürs Keyboard zu arrangieren,
war eine kleine Herausforderung für Heidrun.
Leider hat Tyros4 die dafür erforderlichen Styles nicht an Bord.
So kommen diesmal nur Tyros5 Spieler in den Genuss.

Die Lernthemen diesmal:

- Der große Unterschied bei Notenlängen
- Wie hilfreich der richtige Fingersatz sein kann
- Hilfestellung bei schnellen Registrierungswechseln
- Länge der Fingernägel und Geläufigkeit

-> Video-Kapitel (öffnet als Popup Fenster)
 


Schwanensee - Tschaikowsky

Die weltbekannte Ballet Suite Opus 80 von Tschaikowsky stand
schon lange auf Heidruns persönlicher Wunschliste ihrer Lernpakete.

Das Arrangement lehnt sich eng an das Originalstück an: ->

- Farbiger Akkordwechsel durch den Daumen
- Slash Chords
- Spannungs-Steigerung
- Freie Überleitung
- 3/4 contra 4/4
- Finaler Nachgeschmack

-> Video-Kapitel (öffnet als Popup Fenster)
 


Ave Maria von Franz Schubert

Dieses weltbekannte, bewegende Musikstück war ein Musikwunsch
zu Weihnachten 2016 von drei engagierten Keyboardspielerinnen,
die uns besonders ans Herz gewachsen sind.

Das Lied ist in Original-Tonart Bb-Dur gesetzt, und Sie können
damit auch so manchen Slash-Chord lernen oder üben.

Lernthemen bei diesem Stück:

- Fingerfertigkeit bei 2-stimmigem Spiel
- Verminderte Akkorde
- "Gerade" Achtelnoten im 6/8 Takt
- Interpretation

-> Video-Kapitel (öffnet als Popup Fenster)
 


La petite fille de la mer

Dies ist ein wunderschöner gefühlvoller Ohrwurm, den Vangelis komponierte.
Er ist genau das Richtige, um nach einem anstrengenden Tag wiederzu entspannen.

Lernthemen bei diesem Stück:

- Überkreuz-Spielweise: Linke Hand oben, rechte unten
- Ritardando Optionen
- Ein Trick zum Erzwingen eines Moll Slash Chords
- Arpeggio-Spielweise
 

-> Video-Kapitel (öffnet als Popup Fenster)
 


White Christmas

Mit diesem weltbekannten Weihnachtslied zeigt Heidrun Ihnen,
wie Sie mit der rechten Hand durch gezielte Ein- und Mehrstimmigkeit
Haupt- und Nebenmelodie miteinander spielen können.

Lernthemen bei diesem Stück:

- Professionelleres Spiel durch gezielte Ein- und Mehrstimmigkeit
- Anregung zur Improvisation

-> Video-Kapitel (öffnet als Popup Fenster)
 


Mull of Kintyre

Wollten Sie schon immer mal Dudelsack spielen?
Wie dies am Keyboard ziemlich authentisch möglich ist,
zeigt Ihnen Heidrun nebst anderen Themen in ihrem Lernvideo.

Je nachdem, wie genau Sie den Synkopen-Lernstoff nehmen,
ist dies ein Stück für Einsteiger oder Fortgeschrittene.

Lernthemen bei diesem Stück:

- Was ist "Mull of Kintyre"?
- Synkopen bzw. Off Beat
- Instrumentenkunde: Dudelsack

-> Video-Kapitel (öffnet als Popup Fenster)
 


Don't cry for me, Argentina

Die Titelmelodie eines weltbekannten Musicals,
besonders empfohlen für fortgeschrittene Spieler.

Die unterschiedliche Spielweise der einzelnen Song-Abschnitte
sind eine tolle Herausforderung für engagierte Keyboardspieler.
Heidrun zeigt in ihrem Video aber auch, wie man das ganze
vereinfachen kann.

Lernthemen bei diesem Stück:

- Verschiedene Spielweisen, teilweise mit Hilfe der linken Hand
- Zweistimmiges Spiel der rechten Hand
- Basston festfrieren mit speziellen Akkorden
- Flöten-Triller
- Rhythmische Begleitung der linken Hand

-> Video-Kapitel (öffnet als Popup Fenster)
 


David's Song

Dieses sehr irisch klingende Musikstück von Vladimir Cosma wurde
in den siebziger Jahren durch die Kelly Family weltberühmt.

Es ist leicht zu spielen, kann aber mit Heidruns Spieltipps
auch zum Profi-Stück "ausgebaut" werden.

Hauptsächliches Lernthema bei diesem Stück:
Melodie und Gegenmelodie gleichzeitig spielen.

-> Video-Kapitel (öffnet als Popup Fenster)
 


Weihnachten bin ich zuhaus

Kennen Sie dieses sehr wehmütige, wunderschöne Weihnachtslied,
welches durch Roy Black einst bekannt wurde?

In diesem  Lernpaket lernen Sie hauptsächlich, mit der „Fingered on Bass“
Akkord-Grifftechnik und einem tempofreien Style zu musizieren.

Erhältlich sind diesmal zwei verschiedene Registrierungsbänke,
die Einfluss auf den Schwierigkeitsgrad des Musikstücks haben.

Die Lernthemen bei diesem Stück:

- Fingered on Bass Grifftechnik
- Tempofreies Spiel
- Viele Akkorde

-> Video-Kapitel (öffnet als Popup Fenster)
 


Muntermacher

Finger-Doping, musical Energizer, Fitmaker... mit dieser fröhlichen
Komposition lädt Sie Heidrun nicht nur zur Fingergymnastik ein,
sondern regt Sie mit etwas Sitz-Gymnastik auch zu einer
besonderen Einlage bei Ihren musikalischen Auftritten an.

Ihr voller Einsatz im Video wird Sie hoffentlich zum Schmunzeln bringen! ;-)

Lernthemen:

- Geläufigkeits-Training Ihrer rechten Hand,
  insbesondere des kleinen Fingers
- Unterstützende Fingersätze
- Akkord-Sequenzen der linken Hand, auswendig gespielt
- Der "Vorschlag" - eine kurze Note vor der eigentlichen Note
 

-> Video-Kapitel (öffnet als Popup Fenster)
 


Mexico

Wie schwierig diese flotte, bekannte Operettenmelodie zu spielen ist,
hängt ganz entscheidend davon ab, wie schnell Sie das Stück spielen.

Heidrun hat sich im zugehörigen Lernvideo auch einmal
auf ganz andere Weise kreativ betätigt, und wird Sie
damit hoffentlich zum Schmunzeln bringen?

Die Lernthemen sind diesmal:

- Was Crash Chords sind und wie man sie spielt
- den Umgang mit mehrtaktigen Pausen
- wie die linke Hand auch mal eine rhythmisch Begleitung spielt
- die kniffligsten Registrierungs-Umschaltungen beim Livespiel
- den Fingersatz bei Bb-Tonarten: die Bb Regel

-> Video-Kapitel (öffnet als Popup Fenster)
 


What a Wonderful World

Uncle Satchmo's weltbekanntes Musikstück könnte für Sie der Einstieg
zum mehrstimmigen Spiel mit der rechten Hand sein - probieren Sie es aus!

Tyros5 Spieler können sich besonders freuen:
Heidrun hat für die Registrierungen acht neue Ensemble Voices hergestellt.

-> Video-Kapitel
 


Emotional Moments

Heidrun wagt es, und nimmt auch eine eigene Komposition
ins Fit4Keys Lernprogramm auf.

Das hat den Vorteil, dass wir dafür auch Noten im PDF Format
(zum Selbst-Ausdrucken) anbieten können, was sonst aus
Lizenzgründen leider nicht möglich ist.
Der Paketpreis wird dadurch nicht teurer.

Je nachdem, welche Akkorde vom Musiker gespielt werden,
ist der Schwierigkeitsgrad dieses berührenden Musikstücks
einfach bis leicht fortgeschritten.

-> Video-Kapitel
 


The eagle will rise again - Fit4Keys - Lernpaket

The Eagle Will Rise Again

Wunderschönes Musikstück aus den Siebzigern
von Alan Parsons Project.

In diesem Paket gehört auch eine Multipadbank mit zwei
 für dieses Stück wichtigen Cembalo-Sequenzen dazu.
Alles Wissenswerte erfahren Sie im Video.

-> Video-Kapitel
 


Charmaine Mantovani - Lernpaket Fit4KeysTyros5

Charmaine

Ein weltbekanntes Musikstück, arrangiert im Original Mantovani-Sound.

Die Instrumentierungen können Sie mit Hilfe der Freeze Taste
auch für viele andere Musikstücke nehmen!

-> Video-Kapitel