18. Dezember

Intervalle springen

Ein Interval bezeichnet den Abstand zweier Töne.
Beispielsweise eine Oktave befindet sich genau 12 Halbtöne über dem Ausgangston.

Auf welchem Ton landen Sie, wenn Sie die folgenden Intervalle nacheinander springen?

Wir starten beim Ton C und springen...

1. eine kleine Terz nach unten
2. von dort aus eine kleine Septime nach oben
3. von dort aus eine große Terz nach oben
4. von dort aus eine große Septime nach oben
5. von dort aus eine kleine Sexte nach unten
6. von dort aus eine reine Quint nach unten
7. von dort aus eine große Sekunde nach unten
8. von dort aus eine reine Quart nach oben
 

Merken Sie sich wieder den Buchstaben mit der richtigen Antwort:


Ich lande auf dem Ton C       

       

Ich lande auf dem Ton C#



Ich lande auf dem Ton D



Ich lande auf dem Ton Eb



Ich lande auf dem Ton E



Ich lande auf dem Ton F



Ich lande auf dem Ton F#



Ich lande auf dem Ton G



Ich lande auf dem Ton Ab



Ich lande auf dem Ton A



Ich lande auf dem Ton Bb



Ich lande auf dem Ton B

 

 

December 18

Jumping Intervals

An interval is the distance between two notes.
For example an octave is exactly 12 half tones above the note you started.

On which key do you finally arrive if you jump following intervals - one after the other?

We start with the key of C and jump...

1. a minor third down
2. then a minor seventh up
3. then a major third up
4. then a major seventh up
5. then a minor sixth down
6. then a perfect fifth down
7. then a major second down
8. and at last a perfect fourth up
 

Which is the key you arrived now?


I arrived at C       

       

I arrived at C#



I arrived at D



I arrived at Eb



I arrived at E



I arrived at F



I arrived at F#



I arrived at G



I arrived at Ab



I arrived at A



I arrived at Bb



I arrived at B
 


                           

Die Lösung - The Solution


Ich lande auf dem Ton Bb



I arrived at Bb