Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zum Datenschutz.
Zum Shop

Das Soundwonderland Team Auf dieser Seite finden Sie unsere Kontaktdaten.

Software-Programmierung: Heidrun Dolde, "Charly" Karl Kranabetter, Dr. Thoralf Abgarjan,
Roland Grömling, Reinhold Pöhnl. Übersetzer: Roland Wehlend, Walter Henninger.
Web-Programmierung: Bernd Michna. Lektorin: Barbara Karhof. Beta-Testerin: Susy van Bun.

 

Team & Kontakt

SOFTWARE PROGRAMMIERER



Heidrun Dolde

heidrun@soundwonderland.de

heidrun-dolde.de  heidruns.musikerseiten.de

Als langjährige Berufsmusikerin präsentiert Heidrun seit 1984 Yamaha Keyboards und Clavinovas im Musikfachhandel in Baden-Württemberg, ist seit 1987 selbstständig im Musik- und Grafik-Design-Beruf und gibt seit 2002 Workshops für Musiker.

"Heidruns Musikerseiten" sind seit 2003 über Deutschlands Grenzen hinweg Tastenmusikern ein Begriff.

Für Soundwonderland ist sie sozusagen das "Mädchen für alles":

Betreut die Kunden per Mail und Telefon, erstellt Registrierungen, Multipads, Midifiles und Styles, komponiert eigene Songs, erstellt alles Grafische - vom kleinsten Button bis hin zum YouTube-Video, schreibt alle deutschen Texte (Homepage / Newsletter / Produkt-Infos usw.), setzt die Notenblätter für unsere Kreativ-Songs, und wickelt die komplette Buchhaltung ab.
Und denkt mit ihren Lernprogrammen ganz besonders an die Keyboard-Neulinge.

Ja, ihr Tag hat etwa 48 Stunden! ;-)


Karl Kranabetter alias "Charly K."

karl@soundwonderland.de

charlyk.at

Der österreichische Vollblutmusiker hat im Alter von 30 Jahren seinen Handwerksberuf (Tischlermeister) an den Nagel gehängt, um sein musikalisches Hobby zum Hauptberuf zu machen. Ganz schön mutig, denn Charly besuchte nie einen Musikunterricht!

Doch schon mit 16 Jahren spielte er in einer Oberkrainer-Gruppe Akkordeon, und später in verschiedenen Formationen auch Keyboard.

Über 30 Jahre Bühnenleben mit allem Drumrum, und auch das sonstige Leben hinterließ seine Spuren.
Schon früh begann Charly, seine Erlebnisse und Erfahrungen in eigenen Kompositionen unter dem Motto "Lieder, die das Leben schreibt" zu verarbeiten. Und begann bereits in den Anfängen der Midi-Programmierung damit, seine eigenen Playbacks einzuspielen.

Manche heiteren und auch kritischen Texte von ihm werden in den nächsten Jahren seine Liederwerkstatt durchwandern, um danach als fertige Musikstücke ihre Zuhörer zu finden - ohne sich einem Trend oder Zeitgeist zu unterwerfen.

Charly machte ab 2010 Soundwonderland gleich um mehrere Produkt-Kategorien reicher:
Die der Midifile- und MP3 Playbacks, Spezialgebiet: Oberkrainer, Wienerlieder und Golden Oldies, sowie die Kreativ-Abteilung, in der wir unsere eigenen Kompositionen anbieten.

Unter dem Motto: "Styles, die Freude machen" hat er inzwischen auch zusammen mit Reinhold Pöhnl ganz besondere alpenländische Styles produziert.

Alle die ihn kennen, mögen seinen österreichischen Schmäh und die unverblümte Art, die Dinge beim Namen zu nennen - nicht nur in seinen Liedern!


Roland Grömling

roland@soundwonderland.de

rg-multimedia.de

Sein erstes Instrument erlernte er bereits in jungen Jahren: die Gitarre.

Als 1985 der Atari-Computer in Musikstudios Einzug hielt, begann für ihn mit dem "Notator" eine Leidenschaft, die ihn bis heute festhält: Musik mithilfe von Sequenzer-Software zu arrangieren.

Nach intensiver Einarbeitung wurde das Erstellen von Midi-Playbacks zur musikalischen Haupt-Aufgabe, und seine Playbacks waren bei Solokünstlern und Bands gleichermaßen geschätzt. Der Traum vom eigenen Tonstudio wurde endlich wahr!

Nach einem Hard- und Softwarewechsel zu PC und Cubase bildete sich Roland durch Fachseminare und Hersteller-Software-Trainings fort. Und das Tonstudio wurde mit neuen Studio-Geräten erweitert.

1991 wurde das RG-Tonstudio als Gewerbe angemeldet, und mit Einsatz von 16-Spur Bandmaschine und 12-Spur Digital-Recording entstand in vielen Recording-Sessions so manche neue CD.

Als echter Technikfreak entdeckte er kurze Zeit später die Sound-Programmierung mit diversen Synthesizern und das Instrumenten-Sampling inklusive Einbindung in ein Sequenzer-Programm. Die Arbeit mit Cubase wurde zu einer echten Leidenschaft.

Im Herbst 2015 ergab sich für ihn eine neue Herausforderung: Das Erstellen von Yamaha Styles.
Ausgebildet durch einen Meister seines Fachs entdeckte Roland ein neues musikalisches Feld für sich.
Und mithilfe des Sequenzer-Programms Cubase ist das Style-Programmieren heute seine tägliche Arbeit.


Dr. Thoralf Abgarjan

thoralf@soundwonderland.de

keyboard-seminare.de

Wer kennt ihn nicht in Yamaha Keyboard-Kreisen?

Seine Lern-DVDs "Tyros Schritt für Schritt" vertreibt er mittlerweile weltweit in mehreren Sprachen.
Seine aktive Unterstützung für Keyboard-Einsteiger begann durch seine Idee der Praxisbücher, die er dann gemeinsam mit Reinhold Pöhnl und Joachim Wolf für PSR-8000 und 9000 initiierte, schrieb und herausgab.

Viele Keyboard-Spieler kennen ihn auch durch seine Keyboard-Seminare und Präsentationen im Fachhandel und auf der Frankfurter Musikmesse - seit 1990 ist er für Yamaha tätig.

Zum Schmunzeln bringt, dass das erste Möbelstück seiner Eltern einst ein Klavier war, und dass seine drei älteren Brüder es ablehnten, dieses Instrument zu erlernen. Thoralf wurde erst gar nicht gefragt. Und was lernen wir daraus? ;-)

Heute bringt er beruflich zusammen, was ihn begeistert: Naturwissenschaften, Synthesizer-Technik, Musik-Elektronik (er ist Diplom-Physiker mit Studium an der Martin-Luther-Universität), Midi-Programmierung, Musik- und Filmproduktionen als freier Komponist und Produzent bei Just GmbH in München, und dann noch Filmen, Fotografieren und Sport.

"Privat" begründete er ein Weltmusik-Projekt und spielt mit seinem Fender Rhodes Piano Konzerte in unterschiedlichen Besetzungen.

Wir freuen uns sehr, Thoralf mit an Bord zu haben!


HINTER DEN KULISSEN



Bernd Michna

bernd@soundwonderland.de

wwnw.de

Er nennt sich ganz bescheiden "Mann im Maschinenraum" - aber ohne ihn gäbe es weder Soundwonderland, "Heidruns Musikerseiten", ihre private Homepage noch die "Musicando" Homepage.

Ohne seine Programmierungs-Grundlagen läuft auf ihren Seiten also gar nichts!

Selber Hobbymusiker und Mitglied im Yamaha Keyboard Forum, bot er vor über 15 Jahren Heidrun ganz selbstlos seine Hilfe bei ihren ersten stümperhaften html-Homepage-Versuchen an.

Und hat bis heute nicht nur ihre grafischen Ideen umgesetzt.
Sondern brachte als "Spielkind" - wie er sich selbst immer wieder lächelnd bezeichnet - auch viele eigene, selbstprogrammierte Ideen ein.

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön für manche durchgearbeitete Nacht, die vielen hilfreichen Tipps, das Verständnis für manche "Dummie-Anfrage" seiner "Lieblings-Grafikerin", und die stets vorausschauende und exzellente Homepage-Programmierungs-Arbeit.


Roland Wehlend

rolandw@soundwonderland.de

Um den Jahresbeginn 2014 lernte Heidrun Roland in einem englischsprachigen Forum kennen und war erstaunt, als er sie dann auch auf Deutsch anredete.

Er ist vor Jahren aus der Schweiz nach Kanada ausgewandert.
Trotz oft schlechter Internetverbindung in seiner Wildnis hat er sehr viel dazu beigetragen, dass Soundwonderland auch international zunehmend bekannt wird. Dies, weil er seit damals alle Übersetzungen ins Englische für Heidruns Videos macht.

Wir danken ihm aufs Herzlichste für seine gewissenhafte Arbeit und freuen uns, in so weiter Entfernung nicht nur ein weiteres Team-Mitglied, sondern einen lieben und sehr humorvollen Freund gefunden zu haben.


Walter Henninger

walter@soundwonderland.de

Walter gehört mit seiner Familie über 30 Jahre zum persönlichen Freundeskreis von Heidrun.

Wie das Leben so spielt...

Bei Heidrun läuteten im Frühjahr 2017 alle Glocken, als er ihr von seinem bevorstehenden Ruhestand erzählte.
Und dabei anklingen ließ, dass er noch nicht wisse, wie er sich künftig sinnvoll betätigen könne.

Dass er als (baldiger ex Sport- und) Englischlehrer bei ihr einen Volltreffer landete, konnte er nicht ahnen:
Angesichts der bevorstehenden umfangreichen Übersetzungsarbeit für den neuen Shop!  ;-)


Susy van Bun

susy@soundwonderland.de

Susys Facebook Seite

Es gibt eine Kundin, die derart begeistert von unseren Erzeugnissen ist, dass sie mittlerweile einen fast sportlichen Ehrgeiz entwickelt hat, unsere Shop-Neuheiten als Erste zu kaufen.

Und wie das eben so ist, stolpert sie dabei auf fehlerhafte Benennungen, fehlende Bestandteile und was man davor noch so alles falsch machen konnte beim Erstellen und Einpflegen eines neuen Shop-Produkts.

Ihr Plätzchen hier im Team als Beta-Testerin ist hochverdient und kommt von Herzen!

Willkommen, Susy!! :-)


Barbara Karhof alias "Brillerl"

barbara@soundwonderland.de

Was im Februar 2016 noch eine verzweifelte Musikerin war, die ihren nagelneuen Tyros5 umgehend wieder zum Händler zurückgeben wollte, hat sich inzwischen zu einer begeisterten Keyboard-Spielerin gemausert, die um nichts in der Welt mehr auf ihre Musik verzichten würde.

Selber zu texten macht blind.
"Denn das Auge sieht, was es sehn will!" meint Heidrun aus leidvoller Erfahrung.

Und so ist Barbara als Hobby-Lektorin im Team hochwillkommen!
Seit 2017 wacht sie mit Argusaugen darüber, dass sich die Rechtschreibfehler auf unseren Seiten in einem überschaubaren Rahmen halten.
Und sorgt dafür dass die Komma-Regeln eingehalten werden gelle Barbara?!   :-D

Weil sie alles sieht, hat sie von Heidrun inzwischen liebevoll den Spitznamen "Brillerl" bekommen!


Zugangsdaten vergessen?
Bitte Benutzername und Passwort eingeben!
Benutzername und/oder Passwort ungültig!

Das Produkt wurde in den Warenkorb gelegt. Ihr Warenkorb wurde aktualisiert. Übersicht Ihres Warenkorb-Inhalts