Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zum Datenschutz.
Zum Shop

Movie Evergreens Lern-Kombi-Pakete, mit denen Sie lernen, berühmte Film-Melodien wie ein Profi zu spielen.

Movie Evergreens Lern-Kombipakete

"Keyboard spielen wie ein Profi"

Hallo liebe Soundwonderland Kundinnen und Kunden,

die Movie Evergreens waren 2013 die ersten Lernpakete in unserem Shop.
Ziel ist, berühmte Film-Melodien live auf dem Keyboard mit Styles möglichst authentisch zu spielen.


Die Registrierungen

Die Registrierungen (Instrumentierungen) bilden für die Movie Evergreens die Grundlage.

Oft sind auf einer Registrierungs-Bank die Instrumentierungen für mehrere Musikstücke zusammen gefasst.
Welche das sind, ist von uns festgelegt.
Welche Registrierungs-Bänke Sie bestellen wollen, können Sie allerdings selbst aussuchen.

Die genaue Registrierungsbank-Belegung erfahren Sie bei den Produkten in unserem Shop.


Lern- und Score-Midifiles

Diese sind live mit den Registrierungen eingespielt, und ...

  • zeigen Ihnen, wie das Stück klingen soll
  • geben tiefere Einblicke in Spieltechnik und Kenntnisse fortgeschrittener Spieler
  • enthalten Akkord-Angaben, Song-Marker und hilfreiche Hinweise zu Umschaltungen und schwierigen Akkorden
  • und ersetzen Ihnen durch die Score-Spur am Keyboard die Noten.

Midifiles gibt es für jedes Musikstück getrennt!


Anleitung per Video

Mit dem Video können Sie Heidrun beim Spielen auf die Finger sehen und bekommen Profi-Tipps zu Spiel- und Keyboard-Technik.


Kennzeichnung für den Schwierigkeitsgrad / Level:


Leicht / Einsteiger: Hier überwiegen einfache Melodien und Akkorde.

Mittelschwer / Fortgeschrittene: Schwierigere Akkorde und Melodien, auch rhythmisch schwieriger.
Die Linke spielt vielleicht auch mal ein paar Melodie-Töne als Zweitstimme.

Unsere schwierigsten Lern-Stücke für Profis oder sehr engagierte Fortgeschrittene. Die Schwierigkeit von Melodie und Akkorden ist wie bei Level 2, zusätzlich oft auch schnelleres Tempo und schwierigere Schalt-Vorgänge.

Die linke Hand ist noch mehr gefordert und spielt beispielsweise rhythmisch oder zusätzlich zum Akkordspiel noch über längere Abschnitte eine Zweitstimme.


Movie Evergreens - Infos & Tipps

Video: Wichtige Grundlagen zu allen Movie Evergreens Kombi-Paketen


Die Themen:

  • Die vier Movie Evergreen Produktpakete
  • Lern-Midifiles
  • Midikanal in den Solomodus schalten
  • Noten-Ansicht im Keyboard
  • Zusatz-Software
  • Filmmusik Orchestrierung
  • Instrumentierungen über Freeze mitbenutzen
  • Splitpunkt bei Verwendung von Freeze
  • Variable Lautstärke mit Volumenpedal
  • Stummer Fingerwechsel
  • "Farbigere" Akkorde für nuancen-reichere Musik
  • Slash Chords
  • Einstellung AI Fingered Griffweise
  • Miniworkshop zur AI Fingered Spielweise
  • Single Finger Griffweise einstellen
  • Dauerhaft festfrieren über "Parameter Lock"
  • Master Equalizer festfrieren
  • Der "Akkord Finder"
  • Songs in welcher Tonart spielen?
  • Registrierung klingt zu dumpf oder piepsig?
  • Oktavlage und Notenansicht/Lern-Midifiles
  • Registrierungen auch für andere Songs?

Lern-Kombipaket Movie Evergreens 1 - "Love & Drama"

  • As Time Goes By / Casablanca
  • Bilitis
  • Schwarzwaldklinik Titelmelodie "Hallo Dr. B."
  • Die Dornenvögel / The Thorn Birds
  • True Love / High Society
  • Tara's Theme / Vom Winde verweht
  • Lara's Theme / Doktor Schiwago
  • Love Story

In diesem Lernpaket wurden ganz bewusst einfachere Tonarten verwendet, um auch Einsteigern das Erlernen zu erleichtern.
"Lara's Theme / Doktor Schiwago" ist das einfachste Stück dieses Pakets.

Hier die Themen der Lernstücke inkl. Links zu den Videos:


As Time Goes By / Casablanca

  • Grundtonfreie Jazzakkorde als Einwürfe
  • 6/9 Akkord - Die Alternative zum Dur Akkord
  • AI Fingered für Jazz Akkorde
  • Dur und 6/9er Akkorde im Vergleich
  • Klavierklang für die linke Hand
  • 7/9 Akkord - Die Alternative zum Septim-Akkord
  • 7/13 Akkord - Die Alternative zur Subdominanten
  • Jazz-Improvisationsübung
  • Halbton-Verschiebung beim Improvisieren
  • Lern- und Score-Midifiles bei diesem Stück
  • Variable Registrierungen mit Midifile-Markern

Bilitis

  • Tonarten für Anfänger
  • Oktavlage bei den Lern- und Score-Midifiles
  • Internationale Schreibweise: B statt H
  • Taktloses Spiel
  • Unterschwellig wirksame Akkorde: Add9
  • Akkord-Fingersatz
  • Drei Slash Akkorde
  • Anschlagsdynamik bei der Melodie

Die Schwarzwaldklinik, Titel-Melodie "Hallo Dr. B."

  • Original-Tonart und verwendete Tonart
  • Melodie: Kräftiger Anschlag beim Spiel der Hörner
  • Gegenmelodie mit linker Hand
  • Die Ganztonleiter und ihre Verwendung
  • Ein 7b5er Akkord, der dazu gehört
  • Geister-Spärenklänge - die Instrumente
  • Einige Slash Chords: D/C, A/E, B/E
  • G major 7 Akkord
  • Bsus4 Akkord

Die Dornenvögel / The Thorn Birds

  • Sus4 Akkorde
  • C7sus4 - ein Sus4 Akkord mit der 7. Stufe
  • Slash Chords in Midifiles
  • Akkordfolgen zum Üben
  • Hilfestellung: 2 Midifilespuren für Anfänger/Fortgeschrittene
  • Midikanal anwählen für Score-/Notenanzeige
  • Midifile-Playback und Style zusammen benutzen

True Love / High Society

  • Volumenpedal-Empfehlung
  • Generelle Infos zu den Akkorden
  • Verwendete Tonart
  • Akkordeon
  • Registrierungs-Ausbau mit Freeze
  • Freeze-Voreinstellungen
  • Vergleich Stylewechsel mit und ohne Freeze
  • Spiel-Hinweise in Midifiles
  • Volumenpedal auch für Strings nutzen
  • Midifile-Hinweise für lebendiges Musizieren
  • Akkorde: C7sus4, Fdim7, Adim7, Ab Dur

Tara's Theme / Vom Winde verweht / Gone With The Wind

  • Free Tempo Style
  • Scoreanzeige mit Fußpedal weiterschalten
  • Verwendete Akkorde: Slash Chords, C7sus4, Bb add9
  • Notenanzeige & Oktavlage

Lara's Theme / Doktor Schiwago / Doctor Zhivago

  • Einsteiger-Info und Tonart
  • Oktavlage
  • Marker-Spielhinweis für Original-Ablauf
  • Gdim7 - Ein verminderter Akkord
  • Wichtige Akkord-Sequenz

Love Story

  • Klavier-Vorspiel für Keyboarder
  • Die Melodie - einfach oder virtuoser gespielt
  • Triller und Fingersatz
  • 2-taktiges Break - warum?
  • Break-Übung und Voices dazu schalten
  • Die Akkorde
  • Ein schräger Tonart-Wechsel nach E-Moll
  • Hinweis zum Midifile

 


Lern-Kombipaket Movie Evergreens 2 - "Water & Western"

  • Old Surehand Melodie
  • Winnetou Melodie
  • Old Shatterhand Melodie
  • Spiel mir das Lied vom Tod
  • My Heart Will Go On / Titanic
  • Fluch der Karibik / The Curse Of The Black Pearl   ---> nicht für Tyros2! <---
  • Conquest Of Paradise ("1492"/Kolumbus)
  • Die glorreichen Sieben
  • Das Boot
    Lerntipp:

Wenn Sie die drei folgenden Winnetou Melodien in dieser Reihenfolge lernen, dann bauen sie aufeinander auf:

1. Old Surehand Melodie (Schwerpunkt: Akkorde lernen)
2. Winnetou Melodie (Schwerpunkt: Linke Hand spielt Gegenmelodie)
3. Old Shatterhand Melodie (Schwerpunkt: Rechte Hand spielt zusätzlich gleichzeitig Melodie & Gegenmelodie)

Hier die Themen der Lernstücke inkl. Links zu den Videos:


Old Surehand Melodie

 

  • Optimaler Einstieg in die Winnetou Melodien
  • Ermunterung zur eigenen Akkord-Kreativität
  • Akkord-Variationen rund um D-Dur, G-Dur, A-Dur, E-Moll, H-Moll

Winnetou Melodie

  • Ein gewollter Motivationsschub
  • Akkord-Spielweise für die Anfänger
  • Akkord-Griffweise für D6/9, G6/9, Em7/11, A7/9, A7sus4, F#m, G6
  • Übungs-Empfehlung für rechte + linke Hand
  • Persönliches: Das Spielen mit Noten
  • Scorespur: Linke Hand wegschalten
  • Das Spiel mit Melodie und Gegenmelodie
  • Noch ein Lied mit den Winnetou Registrierungen

Old Shatterhand Melodie

  • Neues Lernziel rechte Hand
  • Keyboard-Notendarstellung
  • Melodie und Gegenmelodie rechte/linke Hand
  • Rechte Hand spielt Melodie und Gegenmelodie
  • Stummer Fingerwechsel
  • Linke Hand ergänzt rechte Hand
  • Stumme Fingerwechsel
  • Freeze Funktion
  • Glide Effekt für die Mundharmonika
  • Die verwendeten Akkorde
  • Ein Songtipp

Once Upon A Time In The West

  • Tipp für nicht-so-geübte Spieler bzgl. Akkordspiel
  • Kleine Harmonielehre zu den verwendeten Akkorden:
  • Die Töne H, B und Bb im internationalen Vergleich
  • Vorzeichen: Was bewirken Kreuz "#" und "b"?
  • Wie greift man G#m7b5? Die Erklärung des Akkord-Aufbaus
  • Problematik von freiem Spiel und korrekter Noten-Anzeige
  • Verwendung von Fußpedalen

Titanic - My Heart Will Go On

  • Persönliches Wort zum Thema "Üben"
  • Seltsame Akkordwahl
  • Spielweise der Irish Flute mit dem Glide-Effekt
  • Spielen mit dem Sustain Effekt
  • Sus4 Akkorde
  • Ab add9 Akkord
  • Slash Chords
  • Einstellung Anschlags-Empfindlichkeit/Initial Touch
  • Spielstart mit Auftakt
  • Drei Kurzsongs, mit den Titanic-Registrierungen gespielt

Fluch der Karibik - The Curse Of The Black Pearl

---> Vorsicht, dieses Stück ist aus technischen Gründen im Tyros2 Produkt nicht enthalten!

  • Einschränkungen bei Tyros2
  • Problemzonen
  • Dynamisches Spiel
  • Tastatur-Verlängerung durch "Upper Oktave"
  • Popup-Fenster-Anzeige
  • Akzentuiertes Spiel
  • Fenster-Schließdauer: "Popup Display Time"
  • Besonderheit bei der Keyboard-Notenanzeige
  • Die Akkorde in diesem Musikstück
  • Sachter Abschluss

Conquest Of Paradise

  • Unterschiede Tyros2, 3 und 4 Version
  • Spieltipps
  • Alternativ-Style
  • Fragen & Kommentare
  • Hinweis zu Lern-Midifiles

Die Glorreichen Sieben

  • Ending mit Special Effect
  • Infos zum Musiktitel "Die Glorreichen Sieben"
  • Notendarstellung beim Lern-Midifile

Das Boot

  • Song Transpose
  • Quinten u.a.: Melodie und Gegenmelodie
  • Zeitversetzung um eine Achtelnote
  •  Wichtiger Fingersatz - kurzer Lauf
  • Schneller Lauf und stumme Fingerwechsel
  • Taktartwechsel
  • Melodie und Gegenmelodie

 


Lern-Kombipaket Movie Evergreens 3 - Action

  • James Bond Thema
  • Speak Softly Love / Der Pate / The Godfather
  • Chi Mai / Der Profi
  • Harry Lime Thema / Der Dritte Mann
  • Dallas Thema

Hier die Themen der Lernstücke inkl. Links zu den Videos:


James Bond Thema

  • Wiedererkennung von James Bond Melodien
  • Klopf-Test
  • Fingerwechsel James Bond Gitarre
  • Bläser Riff
  • Klopf- und Rhythmik-Übung
  • Rhythmuswechsel
  • Splitpunkt
  • Zwei Akkorde: Em7 und B7/9
  • Kniffligste Stelle des Stücks
  • Schluss mit Sustain Pedal: Drumvoice
  • Schlussakkord EmM7/9

Speak Softly Love / Der Pate / The Godfather

  • Tonart Cm
  • AI Fingered - Oktave erzwingt Basston 1.
  • Bdim/C und rechte Hand
  • Akkord: Cm/Eb, Fm, Fm6, Ddim7, G7sus4, Bb/D, Bb7
  • Akkordtöne bei schwierigeren Akkorden
  • Song-Abschnitte gezielt aufrufen mit Markern
  • Registrierungswechsel kreativ
  • Style variieren mit Main C und D

Chi Mai / Der Profi

  • "Einstimmige" Einleitung
  • Rhythmisches Piano / Linke Hand
  • Instr.-Zuordnung bei Midifile Aufnahme
  • Style ausschalten zum Mitspielen
  • Song Position Marker
  • Rhythmik verarbeitet?
  • Noten-Anzeige im Display
  • Akkorde der linken Hand
  • Verwandtschaft Fis-Moll und A-Dur
  • Drei Kreuze (###): A-Dur-Tonleiter
  • Fis Moll Tonleiter
  • Tonarten-Vergleich ohne und mit Kreuz
  • DM7, AM7, GM7, C#sus4, G#7sus4, G#m7b5
  • Slash Chords F#m/A, F#m/C#, F#/A#, C#/G#, A/E

Harry Lime Thema / Der dritte Mann

  • Die vier Akkorde
  • Zwei Midikanäle für Score-Anzeige
  • Midikanal laut stellen
  • Optimale Oktavlage
  • Zwei Rhythmen für die Melodie
  • Rhythmischer Unterschied gerade und Shuffle
  • Binäre Unterteilung - in zwei Teile
  • Ternäre Unterteilung - in drei Teile
  • Wie entsteht eine Swing-Rhythmik?
  • Groove Änderung im Style-Creator
  • Score-Ansicht einstimmig-mehrstimmig
  • Eine rhythmische Eselsbrücke
  • Fingersatz
  • Unterschied Slash Chord und normale Griffweise
  • Break mit Sustain Pedal auslösen

Dallas Thema

  • Notenanpassung - warum?
  • Original-Tonarten
  • Einsteiger-Hilfe
  • Gsus4,  Bbsus4, Dbsus4, Ebsus4
  • Tipp zum Auswendig spielen
  • Tonarten als Herausforderung
  • C#m7, B7sus4
  • Multipads als Ergänzung
  • Sustain Pedal für Fill Ins nutzen
     

 Lern-Kombipaket Movie Evergreens 4 - "Musical & Cartoons"

  • Singin' In The Rain
  • Somewhere Over The Rainbow / Der Zauberer von Oz
  • Pink Panther Thema
  • Can You Feel The Love Tonight / Der König der Löwen
  • Baby Elephant Walk / Hatari
  • Oh, Pretty Woman
  • Night Fever / Saturday Night Fever

Hier die Themen der Lernstücke inkl. Links zu den Videos:


Singin' In The Rain

  • Akkordtipps für Anfänger und Fortgeschrittene
  • Ungewöhnlicher Einsatz der Intros
  • Melodiespiel im Intro
  • Ein Tipp zum einfacheren Musizieren
  • Notendarstellung und Oktavlage beim Spiel

Somewhere Over The Rainbow / Der Zauberer von Oz

  • Info zur Instrumentierung
  • Lern-Midifile als Trumpf
  • Song-Transponierung in einfache Tonart
  • Transpose-Hinweis zu Akkord-Angaben
  • Ab-Dur Tonleiter
  • Die 4 "b"s in Ab Dur
  • Melodie-Besonderheiten
  • Die sieben wesentlichen Akkorde...
  • ... und die Variationen für die Fortgeschrittenen
  • Lebensnotwendig - oder das Salz in der Suppe?

Pink Panther Thema

  • Zwei Splitpunkte
  • Start mit drei Tastatur-Abschnitten
  • Notenansicht und Quinten
  • Saxophon mit Fall-Effekt
  • Anpassung der Anschlagstärke (Initial Touch)
  • Bläser und das vereinfachte Spiel
  • Saxophon-Solo mit Binde-Effekt bei Tyros3 und 4
  • Alternativspiel bei Tyros2
  • Improvisations-Tipp - nicht nur hier eine Alternative
  • Wie man am Keyboard ziemlich authentisch Sax spielt
  • Stop und der letzte Akkord

Can You Feel The Love Tonight / Der König der Löwen

  • Warum die Fingernagel-Länge eine Rolle spielt
  • Hilfestellung zum Musikstück

Baby Elephant Walk

  • Melodie mit und ohne Vorschlagnoten
  • Wechselspiel mit linker und rechter Hand
  • Das Spiel mit dem Synchro Stop Window
  • Fußschweller-Benutzung für die Left Voice
  • Sustain-Pedal zum Noten-Umblättern
  • Improvisations-Teil

Oh, Pretty Woman

  • Doppelnoten oder nicht?
  • Verschiedene Song-Versionen
  • Halbtaktige Verschiebung
  • Verwendung von Fill Ins
  • Welche Melodiestimme für die Midifiles?
  •  Ton H oder Ton B?
  • Schreibweise der Noten - international betrachtet
  • Englische Bezeichnungen: Sharp, flat major, minor
  • E7, A F#m, D, Dm7, G7, C
  • Hörbare Score-Spur hilft beim Üben des 100% Livespiels!
  • Marker zum gezielten Anspringen von Abschnitten

Night Fever / Saturday Night Fever

  • Der verwendete Style
  • E-Dur Tonleiter und Vorzeichen
  • Einige Übe-Empfehlungen
  • Klingende Ausnahme beim Score-Midifile
  • Midikanal Lautstärke ändern
  • Tipp zur Vereinfachung
  • Rhythmische Sprechübung beim 1. Vers
  • Lern- und Score-Midifile teilweise mit Liedertext
  • Auswendig spielen bei Registrierungswechseln

Zugangsdaten vergessen?
Bitte Benutzername und Passwort eingeben!
Benutzername und/oder Passwort ungültig!

Das Produkt wurde in den Warenkorb gelegt. Ihr Warenkorb wurde aktualisiert. Übersicht Ihres Warenkorb-Inhalts